Hockeyturnier in Herne Knaben D

von Torsten Damberg

Am 1. Advent sind die D-Knaben des Buerschen Hockeyclubs erfolgreich in die Hallensaison gestartet. Angeführt von den erfahrenen Spielern Ben Schroeder und Elias Angenendt haben sich die D-Knaben durch ein schönes Zusammenspiel und gute Einzelaktionen den Turniersiegin der Westfalenliga  in Herne gesichert.

Im ersten Spiel gegen eine Mix-Mannschaft aus HC Herne und HG Dortmund erkämpfte sich das Team ein 4:4. Die beiden weiteren Spiele gegen TuS Iserlohn I und TuS Iserlohn II wurden mit 10:0 und 11:2 Toren überragend gewonnen.

Es spielten und trafen für den Buerschen HC:

Ben Schroeder, Elias Angenendt, Moritz Wischerhoff, Maiko Scholten, Ole Schäfer, Birk Feldges, Felix Möller, Erik Paus, Johann Paus und Noah Schroeder.

 Bericht: Tina Rohwetter

Zurück