C-Knaben zeigen was sie können

von Torsten Damberg

Die C Knaben des HC Buer haben am letzten Spieltag, Samstag den 28.09.2019, in Georgsmarienhütte bei den Spielen um Platzierung wieder einmal gezeigt, was sie können.
Das erste Spiel gegen Münster 2 fand vorwiegend in der gegnerischen Spielfeldhälfte statt. Schon in der 1. Halbzeit konnten 3 Tore erzielt werden. In der 2. Halbzeit, in der die Mannschaft noch stärker auftrat, folgten weitere 3 Tore.
Die Jungs beendeten das Spiel mit einem 6:0.
(Henry 1:0, 4:0, 6:0; Elias 2:0, 3:0, Ben 5:0)
Auch die Partie gegen den Gastgeber Georgsmarienhütte hatten bestritten die C Knaben mit einem schnellen Sturm und einer Abwehr, die kaum Bälle durchliess. Der Torwart vom HCB konnte bei seinem einzigen Ballkontakt den Gegentreffer erfolgreich verhindern.
Von zahlreichen Torchancen konnten einige durchgesetzt werden. Das Spiel endete im strömenden Regen mit einem 9:0.
(Luca 1:0, 4:0, 5:0; Henry 2:0, 3:0; Philipp 6:0, 9:0; Junus 7:0; Elias 8:0

Zurück